DEVK

Die DEVK-Krankenversicherung im Porträt

 

Seit 15 Jahren bietet die DEVK auch Krankenversicherungen an. Die DEVK Krankenversicherungs-AG hat sich auf Krankenzusatzversicherungen spezialisiert und versichert vor allem gesetzlich Krankenversicherte, die ihre Gesundheitsversorgung mit Hilfe privater Vorsorge aufstocken wollen. Die Tarife umfassen verschiedene Leistungen, etwa für

 

  • Zähne: Zahnersatz, Wurzel- und Parodontosebehandlungen, Narkosen, Inlays, Onlays, professionelle Zahn- und Prothesenreinigung, kieferorthopädische Behandlungen
  • Augen: Brille/Kontaktlinsen, Glaukomvorsorge und Laser-Operationen zur Sehschärfenkorrektur (z. B. „Lasik“-Behandlung)
  • Krankenhaus: Chefarztbehandlung, Ein-/Zweibettzimmer im Krankenhaus, Krankenhaustagegeld, freie Krankenhauswahl, Übernahme der gesetzlichen Zuzahlung
  • Vorsorge: Kinderuntersuchungen, Vorsorgemaßnahmen zur Früherkennung schwerer Erkrankungen, Vorsorgeuntersuchungen in der Schwangerschaft, reise- und sportmedizinische Vorsorge
  • Auslandsbehandlungen: Die Auslandsreise-Krankenversicherung kann sogar noch kurz vor Reisebeginn online abgeschlossen werden unter
  • Pflege: Die Pflegetagegeldversicherung zahlt bei Pflegebedürftigkeit – in der schwersten Pflegestufe III und in der stationären Pflege immer 100 Prozent des vereinbarten Tagessatzes
  • Sonstiges: Krankentagegeld, Behandlungen beim Heilpraktiker, Heil- und Hilfsmittel, Patienten-Rechtsschutz

Als betriebliche Sozialeinrichtung der Deutschen Bahn arbeitet die DEVK eng mit der BAHN-BKK zusammen. Eisenbahner und alle, die bei der BAHN-BKK gesetzlich krankenversichert sind, profitieren in den meisten Zusatzversicherungen von besonders günstigen Konditionen.

DEVK ist Testsieger

Die DEVK-Krankenversicherung wurde mehrfach ausgezeichnet. So verglichen die Experten von Stiftung Warentest in der Zeitschrift Finanztest, Ausgabe 11/2009, Tarife für Krankenhaus-Zusatzversicherungen. Dabei belegen die Angebote der DEVK für Männer Spitzenplätze. Testsieger im Preis-Leistungs-Verhältnis für Zweibettzimmer und Chefarztbehandlung ist der DEVK-Tarif ST-G2, für den ein 43-jähriger Mann nur 36 Euro im Monat zahlt. Dafür erhielt die DEVK das Testurteil „gut“ (Note: 1,6). Auch bei der Leistung Einbettzimmer und Chefarztbehandlung für Männer schneidet die DEVK gut ab und belegt mit den Tarifen ST-G2 und KHS35 den zweiten Platz. Auch hier lautet das Qualitätsurteil „gut“ (Note: 1,7). Das aktuelle Preis-Leistungs-Verhältnis floss zu 70 Prozent in die Bewertung ein, zu 30 Prozent wurde die Beitragsentwicklung in der Vergangenheit berücksichtigt. Für die bisherige Beitragsentwicklung bekam die DEVK in beiden Fällen sogar ein „sehr gut“ (Note: 0,5).

Bestnote für Kennzahlen

Der unabhängige Branchendienst map – report hat der DEVK-Krankenversicherung 2009 zum 5. Mal in Folge die bestmögliche Auszeichnung „ppp“ (hervorragend) verliehen. Die DEVK wurde angebots- und altersbedingt im p-Rating für junge Unternehmen bewertet. Als herausragend beurteilt map – report besonders die Aufwendungen für Beitragsrückerstattung und die versicherungsgeschäftliche Ergebnisquote. In diesen Bereichen belegt die DEVK jeweils den 1. Platz. Bei der erst zum 2. Mal durchgeführten Sonderauswertung in der Rubrik „Bilanz und Beschwerden“ erreicht die DEVK wieder den 1. Platz. Berücksichtigt wurden hier die bewerteten Bilanzkennzahlen sowie die Beschwerdehäufigkeit bei der Bundesanstalt für Finanzdienstleistungsaufsicht.

Kontaktadresse

Informationen und Angebote erhalten Sie beim DEVK-Berater in Ihrer Nähe, unter Tel. 0180 2 757 757 (6 Cent pro Anruf aus dem deutschen Festnetz; aus Mobilfunknetzen ggf. andere Preise) oder unter

DEVK Versicherungen
Riehler Straße 190
50735 Köln
E-Mail: info@devk.de
Internet: www.devk.de

Hinterlasse einen Kommentar