Krankenkassen: Fusion IKK Classic

Die Krankenkassen Vereinigte IKK und IKK Classic fusionieren. Die Fusion findet zum August statt. Der Name der Krankenkasse wird IKK Classic sein. Somit zählt diese Krankenversicherung zu einer der 10 größten in Deutschland nach der Fusion.

Die Anzahl der Versicherten beträgt ca. 3,6 Millionen. Die Vereinigte IKK entstand aus Signal Iduna IKK und IKK Nordrhein. Vor ein paar Tagen hat die City BKK erst geschlossen. Die Vereinigte BKK soll schuldenfrei sein und auch keine Zusatzbeiträge erheben derzeit. Somit ist diese Krankenversicherung handlungsfähig. In einer Pressemitteilung teilte die Vereinigte IKK mit, dass zum 01.08.2011 die Fusion mit der IKK Classic erfolgt. Die Verwaltungsbeiträte dieser gesetzlichen Krankenversicherungen (GKV) beschlossen dies. IKK Classic ist der Name nach der Fusion. Diese Fusion sorgt dafür, dass die IKK Classic 2,6 Millionen Mitglieder verzeichnet und 3,6 Millionen Versicherte. Der Hauptsitz der Kasse soll in Dresden sein.