Zahnersatz

Zahnersatz Vergleich

Unter Zahnersatz wird das Ersetzen fehlender Zähne verstanden. Egal ob ein Zahn ersetzt wird oder alle Zähne, Zahnersatz ist teuer. Die gesetzlichen Krankenkassen bezahlen hier nur einen Teilbetrag und wenn Implantate notwendig sind, werden diese Kosten nicht ersetzt.


Die verschiedenen Arten des Zahnersatzes haben auch eine unterschiedliche Preisgestaltung. Der Zahnersatz Vergleich hilft Zahnärzten und Patienten dabei, einen sehr guten Zahnersatz zum günstigsten Preis zu finden. Immerhin möchte man ja auch unbeschwert lachen können, ohne dass dabei jeder den Zahnersatz bemerkt.

Unterschieden wird in der Regel zwischen festsitzendem und herausnehmbarem Zahnersatz. Beim festsitzenden Zahnersatz handelt es sich um Implantate, Überkronen der vorhandenen Zähne, Kronen und Brücken. Beim herausnehmbaren Zahnersatz wird zwischen Teilprothesen und Vollprotesten unterschieden.

Ob es sich um festsitzenden oder herausnehmbaren Zahnersatz handelt, der Zahnersatz Vergleich bietet – vor allen Dingen für den Patienten – den Vorteil, dass er zum günstigsten Preis gute Qualität erhält. Nicht immer ist das Zahnlabor, das der behandelnde Zahnarzt vorschlägt, das Günstigste.

Wenn Zahnersatz für Sie in nächster Zeit zum Tragen kommt, dann sollten Sie sich auch um eine Zahnzusatzversicherung kümmern, damit die Kosten für Sie nicht zu hoch zu Buche schlagen. Zwar bezahlen die Krankenkassen die Behandlung, nicht jedoch das Material, welches für den Zahnersatz benötigt wird, in vollem Umfang.

Hinterlasse einen Kommentar