Zahnversicherung Vergleich

Für viele Versicherte ist der Gang zum Zahnarzt nicht nur wegen deren Angst ein Grauen, sondern auch wegen der zu erwartenden Kosten.

Seit 2005 ist die Behandlung teurer. Bei Zahnersatz, Kronen und Brücken werden nur noch feste Zuschüsse zu den Behandlungskosten gezahlt. Für den Rest muss der Patient aufkommen. Dies gilt im Übrigen auch dann, wenn man sich ein besseres Material wünscht oder etwas außerhalb des Standards möchte. Mit Hilfe einer privaten Zusatzversicherung kann man diese Kosten deutlich senken und das Risiko von enormen Kosten minimieren. Wichtig ist jedoch, die Versicherer genau unter die Lupe zu nehmen. Wer zahlt wann wie viel und unter welchen Voraussetzungen?

Wichtig ist auch beispielsweise die Frage wie der Zuschuss der gesetzlichen Krankenkasse von der Zusatzversicherung gewertet wird? Wird er verrechnet oder nicht? Auch Leistungsausschlüsse und maximale Erstattungssummen müssen unbedingt erfragt werden. Lassen Sie sich unbedingt unabhängig beraten und verlangen Sie unterschiedliche Tarifmodelle.

 

Hinterlasse einen Kommentar