Allgemein

Säulen des Gesundheitssystems

Das Gesundheitssystem in Deutschland steht auf zwei Säulen: der gesetzlichen und privaten Krankenversicherung. Während die gesetzliche Krankenversicherung eine Pflichtversicherung ist, in der alle Arbeitnehmer, Rentner und Empfänger von Sozialhilfe und Hartz IV versichert sind, ist die private Krankenversicherung dies nicht. Allerdings dürfen seit Januar 2009 auch private Anbieter Interessenten für den Basistarif nicht abweisen. In …

Weiterlesen …Säulen des Gesundheitssystems

Die meisten Arbeitnehmer sind in der GKV

Die Mehrzahl der Arbeitnehmer ist in der gesetzlichen Krankenversicherung pflichtversichert; lediglich ein geringer Teil hat die Chance für eine Mitgliedschaft in der privaten Krankenversicherung. Bei den gesetzlichen Krankenversicherern errechnet sich die Höhe des Beitrags nach dem Einkommen des Versicherten. Den Beitrag in Höhe von 14,6 Prozent tragen Arbeitgeber und Arbeitnehmer je zur Hälfte. Der Weg …

Weiterlesen …Die meisten Arbeitnehmer sind in der GKV

Arbeitnehmer gelangen nicht so einfach in die PKV

Für die Mehrzahl der Arbeitnehmer ist der Weg zur privaten Krankenversicherung versperrt. Grund ist die Versicherungspflichtgrenze, die der Bundestag festlegt und im Jahresrhythmus erhöht. Für diejenigen, die den Wechsel von der gesetzlichen zur privaten Krankenversicherung vornehmen können, bleibt die Qual der Wahl. Auf dem Markt sind viele Anbieter vorhanden, die mit ihren Leistungen und günstigen …

Weiterlesen …Arbeitnehmer gelangen nicht so einfach in die PKV

Termin beim Facharzt ist manchmal schwer zu bekommen

Die Ungleichbehandlung bei der Terminvergabe bei Fachärzten, die gesetzlich Krankenversicherte gegenüber Privatpatienten erfahren müssen, sorgt für Unmut. Viele Ärzte, nicht nur Fachärzte, lassen ihre gesetzlich versicherten Patienten lange im Wartezimmer sitzen und vergeben Termine, die keineswegs zeitnah sind. Im Außerdem ist die Zeit, in der ein privat Versicherter im Behandlungszimmer mit dem Arzt sitzt, ausgesprochen …

Weiterlesen …Termin beim Facharzt ist manchmal schwer zu bekommen

Familienmitglieder mitversichert?

Sobald Menschen eine betriebliche Ausbildung beginnen, sind sie automatisch in der gesetzlichen Krankenversicherung versichert. Sie haben allerdings die Möglichkeit, ihren Krankenversicherer innerhalb der GKV selbst zu wählen. Gesetzlich krankenversichert bleiben sie, bis ihr Gehalt die Versicherungspflichtgrenze überschreitet. Dann haben sie die Wahl, sich weiter als freiwillig Versicherter in der GKV zu versichern oder in die …

Weiterlesen …Familienmitglieder mitversichert?

PKV in der Diskussion

Die Diskussionen über die Krankenversicherung reißen nicht ab. Wer seine Krankenversicherung wechseln will, steht vor zwei Fragen. Die Erste bezieht sich auf den Beitrag, der natürlich günstiger sein als der seines bisherigen Anbieters. Eine wichtigere Frage ist der Inhalt des Leistungskatalogs. Für gesetzlich Versicherte sind diese Fragen weniger interessant. Den Basisbeitrag legt die Bundesregierung ebenso …

Weiterlesen …PKV in der Diskussion

Welt-Aids-Tag

Am 1. Dezember war Welt-Aids-Tag. Die private Krankenversicherung nahm dies zum Anlass, um den Fokus auf die HIV-Aufklärung zu legen. Die PKV fordert eine bessere und umfangreichere Aufklärung über Aids. Des weiteren sollen die Menschen Aids-Infizierten mehr Toleranz zeigen. Eine Umfrage zeigte, dass es mehr als drei Viertel der Menschen bei einer Infizierung schwerfallen würde, …

Weiterlesen …Welt-Aids-Tag

Gewaltprävention in Kliniken

Prüfer der PKV und GKV untersuchten Kliniken und Pflegeheime. Die Ergebnisse stellten die Prüfer der PKV bei ihrem dritten Jahrestreffen in Bad Neuenahr vor. Dabei betonen sie, dass Gewaltprävention kein Teil der zu prüfenden Grundlagen sei. Dr. Suhr forderte das Berücksichtigen von Gewaltpräventionen. Ob der Appell von Dr. Ralf Suhr, Vorsitzender des Zentrums für Qualität …

Weiterlesen …Gewaltprävention in Kliniken

Beiträge der PKV im Alter

Für diejenigen, die in die private Krankenversicherung oder ihren privaten Krankenversicherer wechseln wollen, ist es schwer, sich mit den vielen Tarifen der etwa 40 privaten Krankenversicherern auseinanderzusetzen. Der Beitrag spielt zwar eine große Rolle, sollte jedoch nicht die entscheidende Rolle sein. Besser ist es, auf die Tarifsysteme der Anbieter zu achten sowie auf die Versicherungsgesellschaft …

Weiterlesen …Beiträge der PKV im Alter

Beitragsbemessungsgrenze für 2015

Im jährlichen Turnus hebt die deutsche Regierung die Beitragsmessungsgrenze an. Bei der gesetzlichen Krankenversicherung bezahlen Versicherte ab 2015 höhere Beiträge. Mit der neuen Beitragsbemessungsgrenze hebt sich auch die Versicherungspflichtgrenze auf. Damit wird der Wechsel in die private Krankenversicherung für Arbeitnehmer extrem schwierig. Das Kabinett entschied bisher noch nicht über die Änderungen bei Versicherungspflicht- und Beitragsbemessungsgrenze. …

Weiterlesen …Beitragsbemessungsgrenze für 2015