Hausratversicherung

Versicherungs- und Gesundheitslexikon

 

Hausratversicherung

 

Die Hausratversicherung bietet für Einrichtungs-, Gebrauchs- und Verbrauchsgegenstände eines Haushaltes (Hausrat) Versicherungsschutz gegen Feuer, Leitungswasser, Sturm, Hagel, Einbruchdiebstahl, Raub und Vandalismus.

Außerdem sind Kosten wie Aufräumungskosten, Schutzkosten und Hotelkosten versichert. Zusätzlich sind diverse weitere Einschlüsse in den Vertrag möglich, wie z. B. der Diebstahl von Fahrrädern oder die Abdeckung von Elementarschäden und Überspannungsschäden.

 

A – Alternative HeilmethodenAltersvorsorgeAngestellte
B – Berufsunfähigkeit

 

C – chronische Erkrankungen

 

D – Deckungskarte

 

E – ElementarschädenErsparnisExistenzgründer

 

F – ForderungsaufalldeckungFreiberufler

 

G – GeldGeldwäschegesetzGesetzliche Krankenkasse

 

H – HaftpflichtversicherungHausratversicherungHeilpraktikerleistung

 

I – Invaliditätsleistung

 

J – Jahresarbeitsentgeltgrenze

 

K – KrankenzusatzversicherungKrankenversicherung Wechsel

 

L – Leistungen

 

M – Mindestdeckungssumme

 

N – NeuordnungNachrichten

 

O – Optimierung

 

P – PolicePrivate Krankenversicherung

 

Q – Qualität

 

R – Risikolebensversicherung –

 

S – SachversicherungSelbständige

 

T – Teilkaskoversicherung

 

U – Unfallversicherung

 

V – VersicherungsvergleichVersicherungsbereiche

 

W – Wahlleistungen-im-Krankenhaus –

 

X –

 

Y –

 

Z – Zahnzusatzversicherung

 

Hinterlasse einen Kommentar