Chefarztbehandlung in der PKV genießen

  • a
  • b
  • c
  • d
  • e
  • f
  • g
  • h
  • i
  • j
  • k
  • l
  • m
  • n
  • o
  • p
  • q
  • r
  • s
  • t
  • u
  • v
  • w
  • x
  • y
  • z

Wer in der privaten Krankenversicherung eine Chefarztbehandlung wünscht, der kann dies im Vertrag integrieren lassen. Sehr oft ist der Chefarzt, die Person, die sich im Krankenhaus als Leiter der Fachabteilung um den Patienten kümmert. Eine Behandlung durch diesen spezialisierten Arzt kann erfolgreicher sein, als die des Assistenzarztes.

Der gesetzlich Versicherte kommt selten in den Genuss einen Chefarzt im Krankenhaus zu Gesicht zu bekommen. Zusätzlich wird in der privaten Krankenversicherung auch ein Zweibettzimmer zur Verfügung gestellt. Luxustarife können sogar ein Einbettzimmer leisten. Auch mit einer privaten Zusatzversicherung sind solche Sondermöglichkeiten machbar. Man sollte sich vor Abschluss einer privaten Krankenkasse ausreichend über die Tarifmöglichkeiten informieren. Der gesetzlich Versicherte muss nicht immer gleich in die PKV wechseln, sondern kann Leistungen aus der privaten Krankenversicherung auch mit Zusatzversicherungen in Anspruch nehmen.

Hinterlasse einen Kommentar