Gesundheitsförderung: Gesundheit

  • a
  • b
  • c
  • d
  • e
  • f
  • g
  • h
  • i
  • j
  • k
  • l
  • m
  • n
  • o
  • p
  • q
  • r
  • s
  • t
  • u
  • v
  • w
  • x
  • y
  • z

Aktivitäten und Maßnahmen, die zum Erhalt der Gesundheit eines Menschen führen, sind im Begriff Gesundheitsförderung enthalten. Jeder Mensch ist für seine Gesundheit selbst verantwortlich.

Gesetzliche Krankenkassen wünschen Bonusheft

Einige der gesetzlichen Krankenkassen geben daher auch Bonushefte an die Versicherten, in denen die Vorsorgemaßnahmen und Mitgliedschaften bei Fitness-Center oder Sportvereinen dokumentiert werden. Diese Hefte werden ein ganzes Jahr lang geführt und zu Beginn des neuen Jahres an die Krankenkasse geschickt. Die Krankenkasse wiederum belohnt die Führung des Bonusheftes entweder mit Sachpreisen oder Geldleistungen.

Kurse der gesetzlichen Krankenversicherungen

Zur Gesundheitsförderung zählen auch präventive Maßnahmen. In diesem Rahmen werden Kurse von den gesetzlichen Krankenkassen angeboten. In den Kursen soll den Versicherten beigebracht werden, wie man sich gesund ernährt, dass Bewegung und Sport auch Spaß machen kann und auf Schadstoffe wie Drogen, Alkohol und Nikotin verzichtet werden kann. Auch wird gezeigt, wie man sich richtig entspannen kann.

Schutzimpfungen und die gesundheitliche Vorsorge sind ebenfalls wichtige Aspekte der Gesundheitsförderung. Die Impfungen sollen helfen, Infektionskrankheiten und andere ansteckende Krankheiten weiter zu verbreiten.

Hinterlasse einen Kommentar