Private oder Gesetzliche

Private Krankenversicherung (PKV) oder gesetzliche Krankenkasse (GKV)?

Erst einmal sollte die Entscheidung stehen, ob man sich in der privaten Krankenversicherung oder in der gesetzlichen Krankenkasse versichert. Die PKV bietet erstklassige Leistungen sowie eine schnelle Behandlung an. Dieser Wechsel muss gut überlegt werden, da der Gesundheitszustand eine wichtige Rolle spielt. Denn ansonsten könnten Risikozuschläge oder Ausschlüsse des Versicherungsschutzes drohen.

Bei den gesetzlichen Krankenkassen gibt es seit der Gesundheitsreform gravierende Unterschiede, obwohl der Beitragssatz auf einem gleichen Niveau liegt. Ein Kassenwechsel kann sich trotzdem sehr lohnen, weil die einzelnen Leistungen variieren. Zusatzbeiträge sind auch nicht überall gleich hoch.

Hinterlasse einen Kommentar