Dr. Helmut Müller ist neuer Ombudsmann für Private Kranken- und Pflegeversicherung

Ombudsmann für Krankenversicherungen und Pflegeversicherungen ist der außergerichtliche Streitschlichter für die Streitfälle, welche die Bereiche private Kranken- und Pflegeversicherung betreffen. Er bezieht zu Unstimmigkeiten zwischen Versicherten und ihren Versicherungsunternehmen neutral und unabhängig Stellung. Dr. Dr. h. c. Klaus Theo Schröder war bis 12.02.2012 der PKV Ombudsmann. Sein Nachfolger heißt Dr. Helmut Müller.

PKV Ombudsmann

Am 12.02.2012 verstarb der Ombudsmann der Privaten Kranken- und Pflegeversicherung, Herr Dr. Dr. h. c. Klaus Theo Schröder. Sein Einsatz bewirkte die Streitschlichtung zwischen Versicherer und Verbraucher. Seit dem 06.03.2012 ist Herr Dr. Helmut Müller das Amt des Ombudsmanns angetreten.

Bei Meinungsverschiedenheiten übernimmt die Institution Ombudsmann die Klärung dessen und bietet die Möglichkeit an, im gegenseitigen Einvernehmen die Angelegenheiten außergerichtlich zu klären. Krankenversicherungsunternehmen und Versicherungsvermittler sowie Verbraucher sind die Teilnehmer beim neutralen und unabhängigen Verfahren des Ombudsmannes. Bevor man eine Klage in Erwägung zieht, sollte man erst einmal versuchen über den Ombudsmann der Kranken- und Pflegeversicherung die Angelegenheiten ohne Rechtsbeistrand aufzuklären. Denn es ist kostenlos.